TUIfly Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall

Nach EU Fluggastrechten bis 600€ (abzügl. Provision) Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall mit TUIfly.

TUIfly Flugverspätung / Ausfälle Entschädigung

Wenn Ihr TUIfly

  • Flug mehr als 3 Stunden Flugverspätung hat,
  • Flug annulliert hat ohne vorherige Information,
  • Ihnen das Einsteigen durch Überbuchung des Flugs verweigert wurde,
dann sind Sie als TUIfly Fluggast berechtigt, eine Entschädigung für Flugverspätung bis zu 600€ zu fordern.

Gemäß EU Verordnung 261/2004 steht Ihnen eine Ausgleichszahlung von bis zu 600 Euro zu. Die Europäische Fluggastrechteverordnung gilt für Fluggäste, die Probleme wie Flugverspätungen, Flug-Stornierungen oder Überbuchung haben.

Trustpilot

Flug Wie soll man sich bei Flugverspätung verhalten?

  • ✔ Fragen Sie die Fluggesellschaften nach dem Grund für die Flugverspätung
  • ✔ Fordern Sie eine schriftliche Bestätigung des Kundendienstes der Fluggesellschaft
  • ✔ Notieren Sie die tatsächliche Ankunftszeit (d. h. wann die Flugzeugtür geöffnet wurde. Auch ein Handy Foto mit Uhrzeit im Foto hilft hier).
  • ✔ Zusätzliche Beweise und Unterlagen sammeln (z. B. Fotos, Bordkarte, Quittungen usw.)
  • ✔ Geben Sie Ihre Flugdaten bzw. IATA Code hier ein: Entschädigungsrechner.
  • ✔ Prüfen Sie, ob Sie einen Anspruch haben.
  • ✔ Für eine problemlose Durchführung beauftragen Sie uns mit Ihrem Fall (wir arbeiten auf der Basis von "kein Erfolg = Keine Kosten"

TUIfly

TUIfly ist eine, im Jahr 2007 gegründete, deutsche Fluggesellschaft. Sie hat ihren Sitz am Flughafen Hannover, Deutschland. Als Ferien-Fluggesellschaft fliegt TUIfly sowohl Charter- als auch Linienflüge. Ihre überwiegend aus Boeing bestehende Flotte umfasst 40 Flugzeuge davon 4 Boeing 737-700, 35 Boeing 737-800, 1 Airbus A319 und 1 Boeing 767-300ER. „X3 “ ist der IATA-Code der TUIFly Fluggesellschaft.

Muttergesellschaft und Partner

Die Muttergesellschaft von TUIfly ist die TUI-Gruppe (TUI Group). Als Teil der TUI Allianz wird sie bald mit den anderen Allianz-Fluggesellschaften gebündelt und in einer neuen Einheit weitergeführt. Im Rahmen einer strategischen Partnerschaft mit TUIfly setzt TUIfly 14 Flugzeuge im Auftrag von TUIfly ein. Als Teil dieser Kooperation werden Flüge nach Österreich, Italien und Kroatien von TUIfly vermarktet aber von TUIfly durchgeführt.

TUIfly Hauptflugziele

TUIfly fliegt Flugzielen in Europa, Asien und Afrika an. Ihre wichtigsten Flugziele sind allerdings Deutschland, Spanien, Italien, Griechenland, die Türkei, den Nahen Osten/asiatische Länder u.v.m. Wie die meisten Fluggesellschaften der TUI-Gruppe, ist auch TUIfly hauptsächlich auf Reisen und Freizeit spezialisiert. Die meisten ihrer Flugziele sind bedeutende Touristenziele.

Die häufigsten Flugstrecken, die von TUIfly bedient werden

LFD. NR. LAND STADT/STÄDTE
1 Spanien Fuerteventura, Ibiza, Jerez de la Frontera, Lanzarote, Las Palmas auf den Kanarischen Inseln, Menorca, Palma de Mallorca, Teneriffa
2 Deutschland Köln / Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Karlsruhe / Baden, München, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart
3 Griechenland Araxos / Patras, Korfu, Heraklion, Kos, Rhodos
4 Türkei Antalya, Dalaman, Samsun
5 Portugal Faro, Funchal Madeira
6 Schweiz Basel / Mülhausen
7 Finnland Helsinki
8 Bulgarien Burgas
9 Malta Malta

TUIfly Internationale Zielorte

  • Tuifly flugziele to Afrika: Hurghada, Luxor, Marsa Alam, Sharm el in Ägypten; Boa Vista, Sal in Kap Verde; Enfidha in Tunesien; Agadir in Marokko.
  • Tuifly flugziele to Asien: Tel Aviv in Israel.

TUIfly Flugverspätungen / Annullierung / Flug Überbucht Probleme

Hoher Flugverkehr oder Frachtverkehr führen oft zu Verspätungen der Tuifly flüge. Manchmal passiert es auch, dass aufgrund von technischen Problemen oder Flugzeugschäden TUIfly Flüge annulliert werden. Solche Verspätungen und Annullierungen verursachen hohe finanzielle und psychische Unannehmlichkeiten für die Passagiere.

Wenn Sie also mit einem TUIfly reisen und Ihr Flug 3 Stunden Verspätung hat oder wenn Sie ein TUIfly Flugticket gebucht haben und Ihr Flug ohne vorherige Benachrichtigung annulliert wurde, bei Nichtbeförderung -oder wenn Sie den Anschlussflug verpasst haben, vielleicht durch Änderungen der Flugroute oder Verspätungen am Flugplatz- dann können Sie eine Entschädigung von bis zu 600€ von TUIfly fordern. Die Ausgleichsforderung wird gemäß der EG Verordnung über EU Fluggastrechte gestellt.

EU Verordnung 261/2004

Die EU Verordnung 261/2004 vom 17.Februar 2005 gilt für Fluggäste, die mit einer EU-Fluggesellschaft von einem Flughafen der EU, oder von einem Flughafen außerhalb der EU, zu einem EU-Reiseziel abreisen. Die Fluggäste müssen beachten, dass die Entschädigung bei Flugverspätung gewissen Bedingungen und Ausnahmeregelungen unterworfen ist. Es gibt keine Entschädigung für Verspätungen / Annullierungen aufgrund von außergewöhnlichen Umständen, unter denen derartige Verspätungen / Annullierungen unkontrollierbar sind (auch höhere Gewalt genannt). Beispiele für solche Situationen sind extreme Wettersituationen (wie ein Vulkanausbruch oder ein Hurrikan), Streik, schwere Sicherheitsbedenken (wie bei einer Sperrung durch behördliche Anordnung) oder die Befürchtung eines Terroranschlags. In solchen Situationen erhalten Fluggäste keinerlei Entschädigung.
Die können bei diesen Fällen gemäß der EC Verordnung 261/2004 Ansprüche geltend machen:

  • Bei einer Verspätung von über 4 Stunden, wenn der Flug über 3500 km oder mehr geht und die EU Grenzen überschreitet
  • Bei einer Verspätung von über 3 Stunden, wenn der Flug zwischen 1500km und 3500km Grand Zirkel Länge hat
  • Bei einer Verspätung von über 3 Stunden, wenn der Flug zwischen 0 und 1500km Grand Zirkel Länge hat
Anmerkung: Sie haben bei außergewöhnlichen Umständen (auch Act of God oder höhere Gewalt) keinen Anspruch auf Entschädigung.

Wenn Sie als TUIfly Fluggast reisen und Ihr Flug verspätet ist oder Sie ein TUIfly Flugticket gebucht haben und Ihr Flug annulliert wurde (ohne vorherige Benachrichtigung bzw. bei einer Benachrichtigung von weniger als 14 Tagen vor Abflug) oder aus Gründen, für die eventuell die jeweiligen Behörden zuständig sind, dann können Sie als TUIfly Fluggast gemäß EU Richtlinie 261/2004 eine Entschädigung von bis zu 600€ pro Fluggast fordern. Dabei wird die Entfernung, die Sie zurücklegen, berücksichtigt.

Innerhalb Der EU:

  • Wenn Sie bis zu 1500 km oder weniger zurücklegen, können Sie bis zu €250 fordern
  • Bei über 1500 km können Sie bis zu €400 fordern

Zwischen EU Und Nicht-EU-Flughafen:

  • Wenn Sie bis zu 1500 km oder weniger zurücklegen, können Sie bis zu €250 fordern
  • Wenn die Entfernung zwischen 1500 – 3500 km liegt, können Sie bis zu €400 fordern
  • Und bei einer Entfernung von mehr als 3500 km und Flugverspätungen von mehr als 4 Stunden können Sie bis zu €600 fordern
Flugverspätung Entfernung
Anmerkung: Wenn Sie mit einer europäischen Fluggesellschaft aus einem außereuropäischen Land in ein außereuropäisches Land reisen, so gilt die EU 261 Richtlinie nicht für Sie. Wenn Sie mit einer nicht EU Fluggesellschaft von einem nicht-EU Land in die EU fliegen gilt die EU Fluggastrechteverordnung nicht. Sie gilt nur im Fall von Flugreisen auf EU-Ebene innerhalb Europas oder in einen oder aus einem EU-Mitgliedsstaat.

Anspruch Auf Entschädigung bei Flugverspätung

Die EU Verordnung 261/2004 ist ein europäische Verordnung (ähnlich einem Gesetzes) und gilt für den EU-Luftraum. Teilweise haben auch nicht EU (EG) Länder diese Verordnung angenommen. Sie müssen kein EU-Bürger sein, um Entschädigung für Flugverspätung zu fordern.

Das bedeutet, dass Sie Forderungen stellen können für Flüge, die von einem beliebigen Flughafen der EU starten (mit einer beliebigen Fluggesellschaft) oder in der EU landen (mit einer in der EU registrierten Fluggesellschaft).

Die Tabelle rechts legt eindeutig fest, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätung von TUIfly haben oder nicht.

Abflug und Ankunftsort EU Fluglinie Nicht-EU Fluglinie
Von innerhalb EU nach innerhalb EU Ja Ja
Von innerhalb EU nach außerhalb EU Ja Ja
Von außerhalb EU nach innerhalb EU Ja Nein
Von außerhalb EU nach außerhalb EU Nein Nein

Claim Flights Entschädigung bei Flugverspätungen und Flugannullierungen

Claim Flights ist auf EU-Entschädigungsansprüche spezialisiert. Wir haben ein internes Team von Rechtsexperten, das die Anmeldung und Verfolgung von Entschädigungsforderungen gegen die Fluggesellschaften übernimmt. Dabei handeln wir im Namen der Passagiere.

Wir bieten auch spezielle Ressourcen für Fluggäste, um ihnen ein besseres Verständnis der EU-Fluggastrechte zu verschaffen. Diese Ressourcen sind auf unserer Website frei verfügbar und beinhalten u.a. unseren Chat-Service, der von Fluggästen, bei Fragen oder Problemen, genutzt werden kann. Unsere Ressourcen umfassen außerdem auch unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung, die den gesamten Prozess erklärt, und unseren kostenlosen Entschädigungsrechner, mit dem Passagiere eine Schätzung ihrer speziellen Entschädigungssumme ermitteln können.

Unsere Rechtsexperten sind auf die Einreichung und Verfolgung von EU-Entschädigungsforderungen spezialisiert. Wir berechnen eine Provision für unsere Leistungen nur im Erfolgsfall. So können Passagiere ihre Ansprüche auf eine EU-Entschädigung durch uns einreichen und sich darauf verlassen, dass wir den Fall bis zum Schluss verfolgen werden. Für Passagiere, die doch im Alleingang ihre Forderung bei der Fluggesellschaft anmelden und verfolgen möchten, können sie natürlich auch unseren kostenlosen Musterbrief verwenden.

Claim Flights Entschädigungsprozess

Dieses Video zeigt wie ein Fluggastrechte Beschwerde Fall eingegeben wird. Der Entschädigungsprozess von Claim Flights ist sehr einfach und die Angabe der von uns benötigten Daten erfordert nicht mehr als 3 Minuten Ihrer kostbaren Zeit. Wir haben Zugriff zu vielen Informationen wie z.B. Flugverspätung und Annullierungen, um Entschädigung für Ihre verspäteten oder annullierten Flüge zu fordern.

Fordern Sie Selbst eine Entschädigung für Flugverspätung

Wenn Sie mit einem EU-registrierten Flug innerhalb Europas, nach oder aus Europa geflogen sind und Ihr Flug 3 Stunden oder mehr Verspätung hat – oder wenn Sie ein Ticket mit einem EU-registrierten Flug gebucht haben und dieser annulliert wurde – so haben Sie Anspruch auf Entschädigung. Sie müssen nicht mehr tun als uns Ihre Flugdaten zu nennen (Flugnummer und Flugdatum) und unsere Experten für Schadenersatz werden mit verschiedenen anderen Teams zusammenarbeiten, um die Daten für einen reibungslosen Ablauf zu sammeln. Unser Team hat Zugriff zu Fluginformationen wie Dauer der Flugverspätung, Grund für die Flugannullierung / Flugverspätung, Abflug- und Ankunftszeit usw.. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Entschädigungsforderung Erfolg hat. Wenn Sie also Fragen bezüglich Flugverspätungen bei TUIfly haben, können Sie Claim Flights jederzeit kontaktieren. Verlieren Sie keine Zeit und beantragen Sie Ihre Entschädigung für Flugverspätung noch heute.

Berechnen Sie Die Summe, Die TUIfly Ihnen Schuldet

Passagiere kennen das Gesetz bzw. die Verordnung oft nicht gut genug und fordern letztendlich eine zu geringe Summe im Vergleich zur der Summe, zu deren Forderung sie berechtigt wären. Bei Claim Flights kann die genaue Entschädigungssumme mit Hilfe des Flugverspätung Entschädigung Rechners berechnet werden. Der Flugverspätungs Entschädigungsrechner kann Ihnen helfen, den Betrag zu berechnen, den Sie von TUIfly für Ihren verspäteten / annullierten Flug fordern können. Mit unserem Flugverspätung Entschädigungsrechner können Sie kostenlos prüfen, welchen Betrag TUIfly Ihnen schuldet.

Sie können mit unserer Hilfe Entschädigung für Flugverspätung fordern, indem Sie das Antragsformular ausfüllen. Sie müssen eventuelle weitere Angaben eintragen für sich selbst und Mitreisende, für die Sie Entschädigung von TUIfly fordern möchten. Unser Expertenteam kann die Forderung in Ihrem Auftrag beantragen und gemeinsam mit der Fluggesellschaft weiterverfolgen. Fluggäste müssen nur Gebühren bezahlen, wenn sie Entschädigung von der Fluggesellschaft erhalten. Unsere Gebühren sind sehr niedrig im Vergleich zu anderen Gesellschaften für Schadenersatzforderungen. Sie können den einforderbaren Entschädigungsbetrag der von uns verlangt wird, mit anderen Gesellschaften für Schadenersatzforderungen vergleichen. Claim Flights wickelt Ihren Fall auf der Grundlage Kein Gewinn=Keine Kosten ab und garantiert Ihnen, dass Sie die richtige Summe rechtzeitig erhalten.

Brauchen Sie Unterstützung beim Stornieren einer Reise mit TUIfly?

Es kommt immer wieder vor, dass Flüge nicht angetreten werden können. In solchen Situationen haben Fluggäste nur einen Ausweg; den Flug bei der Fluggesellschaft stornieren. Obwohl dies für den Fluggast einfach und problemlos möglich ist, lassen viele Fluggäste ihr TUIfly Flugticket einfach verfallen und bemühen sich nicht um eine Rückerstattung. Claim Flights verhilft Kunden zu Ihrem Recht und bietet einen neuen Service zur Stornierung Ihrer TUIfly -Reise.

Die Flugstornierung ist die bevorzugte Art der Ticket Rückerstattung, denn bei der Flugstornierung kann bis zu 100% der Ticketkosten rückerstattet werden.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Flugticket bei einem Buchungsportal oder Flugportal wie CHECK24, Expedia.de, lastminute.com oder direkt bei TUIfly gebucht haben, können Sie Ihren Flug stornieren.

Dazu müssen Sie zuerst ihr Ticket bei TUIfly stornieren. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Flug schriftlich und nachweisbar per Mail, Brief oder Fax zu stornieren. Sie können auch bei der Service Hotline von TUIfly anrufen oder den neuen Claim Flights Flug-Stornierung Service nutzen, um Ihr Flugticket per Email zu stornieren.

Nachdem Sie Ihren TUIfly Flug bei der Fluggesellschaft storniert haben, geben Sie Ihre Daten in den Flugticket Stornierungsprozess ein und beauftragen Claim Flights damit Ihrer Kosten für den stornierten Flug zurückzuholen. Selbst wenn Ihr Flug verfallen ist können Sie noch Steuern und Gebühren für Ihr TUIfly Flugticket zurückbekommen.

Was sagen Kunden über uns?

Möglichkeiten Ihren Anspruch durchzusetzen

Gericht

Anwalt

Q
Gebühr von 30€ bis 520€ + Anhörungsgebühr von 30€ bis 385€
Q
Verlustrisiko, wenn Sie den Fall verlieren
Q
Braucht über 2 Stunden
Q
Ergebnis unbekannt
Claim Flights

Claim Flights

R
Zusätzliche Datenbanken und rechtliche Nachweise
R
Kein Kostenrisiko, Sie zahlen nur, wenn wir gewinnen
R
Nur 2 Minuten Ihrer Zeit
R
Experten mit hoher Erfolgsquote
Mann

Sie selbst

Q
Fluggesellschaften ignorieren Kundenansprüche
Q
Nimmt Stunden Ihrer Zeit in Anspruch
Q
Papierkrieg und Stress
Q
Der Fall könnte sowieso vor Gericht enden