Pegasus Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall

Nach EU Fluggastrechten bis 600€ (abzügl. Provision) Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall mit Pegasus.

Flugroute eingeben und in nur 2 Minuten den genauen Entschädigungsanspruch erfahren

Pegasus Verspätung Entschädigung

Wenn Ihr Pegasus Airlines

  1. Flug mehr als 3 Stunden Flugverspätung hat,
  2. Flug annulliert hat ohne vorherige Information,
  3. Ihnen das Einsteigen durch Überbuchung des Flugs verweigert wurde,

dann sind Sie als Pegasus Airlines Fluggast berechtigt, eine Entschädigung für Flugverspätung bis zu 600€ zu fordern.

Wenn Sie mehr über die Entschädigungssumme wissen möchten, die Sie von Pegasus Airlines fordern können, verwenden Sie unseren Flugverspätung Entschädigung Rechner. Sie müssen nur Ihre Pegasus Airline Flugnummer und das Datum der Reise eingeben.

Pegasus Flugverspätungen / Flugannullierungen / Nichtbeförderung

Flugverspätungen, Flugausfälle und die Nichtbeförderung sind bei Fluggesellschaften nicht selten ein Problem. Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass Fluggäste gelegentlich mit solchen Problemen konfrontiert werden. Unter EU-Recht, können Passagiere, die von der EU fliegen, eine Entschädigung von der Fluggesellschaft verlangen. Im Falle von längeren Verspätungen und Ausfällen, können Fluggäste, die am Flughafen gestrandet sind, auch für die nötige Verpflegung, das Organisieren von Unterkünften und Transfers, von der Fluggesellschaft eine Rückerstattung ihrer Kosten fordern.

Wieviel man von Pegasus Airlines bei Flugverspätung fordern kann.?

Der Entschädigungsanspruch variiert von 250€ bis 600€ je nach Route, Entfernung und Dauer.

Die Tabelle unten zeigt wieviel man bei Flugverspätung mit Pegasus Airlines fordern kann.

Kurze Entfernung
(bis zu 1500 km)
Mittlere Entfernung
(1501 bis 3500 km)
Weite Entfernung
(über 3500 km)
e.g. Frankfurt nach Madrid e.g. Frankfurt nach Istanbul e.g. Frankfurt nach New York
€250 €400 €600*

* der Betrag wird um 50% gekürzt, e.g. man bekommt nur 300€ für eine Entfernung von über 3500 km wenn die EU Grenzen nicht überschritten wurden.

Was muss ich bei Flugverspätung tun?

w

Fragen SIe nach einem Grund für die Verzögerung

Fragen Sie den Kundendienst der Airline nach dem Grund für die Verspätung.
l

Ankunftszeit dokumentieren

Beachten Sie die genaue Ankunftszeit (d. h. wenn die Flugzeugtüren nach der Landung geöffnet werden).
i

Sammeln Sie Beweise

Sammeln Sie zusätzliche Beweise (z. B. Fotos von den Informationstafeln am Flughafen, Bordkarte, Quittungen usw.).

Anspruch prüfen

Prüfen Sie mit unserem Flugverspätung Entschädigungsrechner, ob Ihnen ein Ausgleichsanspruch zusteht.

Kontakte austauschen

Tauschen Sie Visitenkarten mit Mitreisenden aus,
die bei Bedarf als Zeugen fungieren können.

Geld zurück fordern

Fordern Sie eine Entschädigung für Ihren Flug von der Airline oder beauftragen Sie uns mit Ihrem Fall, damit Ihr Anspruch stresslos durchgesetzt wird.

Abflug verzögert

Bei Abreiseverzögerung sind Sie für „Right to Care“ berechtigt. Die Fluggesellschaften muss Ihnen folgende Services kostenlos anbieten:

Bei 2 Stunden Flugverspätung

Lebensmittel / Snacks

Kostenlose Mahlzeiten und Erfrischungen.

Kommunikation

2 kostenlose Telefongespräche, E-Mail oder Fax-Service.

Bei 5 Stunden Flugverspätung

Lebensmittel / Snacks

Kostenlose Mahlzeiten und Erfrischungen.

Kommunikation

2 kostenlose Telefongespräche, E-Mail oder Fax-Service.

Flug

Re-Routing zum frühestmöglichen Flug

Rückerstattung

Rückerstattung der Ticketkosten, wenn Sie nicht mehr reisen möchten.

Unterkunft

Hotel Unterkunft & Transport für eine Verzögerung über Nacht.

Außerdem Entschädigung von bis zu 600 Euro wenn Sie Ihr endgültiges Ziel später als drei Stunden erreichen.

EU Verordnung 261/2004

Die EU Verordnung 261/2004 vom 17.Februar 2005 gilt für Fluggäste, die mit einer EU-Fluggesellschaft von einem Flughafen der EU, oder von einem Flughafen außerhalb der EU, zu einem EU-Reiseziel abreisen. Die Fluggäste müssen beachten, dass die Entschädigung bei Flugverspätung gewissen Bedingungen und Ausnahmeregelungen unterworfen ist.

Es gibt keine Entschädigung für Verspätungen / Annullierungen aufgrund von außergewöhnlichen Umständen, unter denen derartige Verspätungen / Annullierungen unkontrollierbar sind (auch höhere Gewalt genannt). Beispiele für solche Situationen sind extreme Wettersituationen (wie ein Vulkanausbruch oder ein Hurrikan), Streik, schwere Sicherheitsbedenken (wie bei einer Sperrung durch behördliche Anordnung) oder die Befürchtung eines Terroranschlags. In solchen Situationen erhalten Fluggäste keinerlei Entschädigung.

Die können bei diesen Fällen gemäß der EC Verordnung 261/2004 Ansprüche geltend machen:

  • Bei einer Verspätung von über 4 Stunden, wenn der Flug über 3500 km oder mehr geht und die EU Grenzen überschreitet
  • Bei einer Verspätung von über 3 Stunden, wenn der Flug zwischen 1500km und 3500km Grand Zirkel Länge hat
  • Bei einer Verspätung von über 3 Stunden, wenn der Flug zwischen 0 und 1500km Grand Zirkel Länge hat

Anmerkung: Sie haben bei außergewöhnlichen Umständen (auch Act of God oder höhere Gewalt) keinen Anspruch auf Entschädigung.

Wenn Sie als Pegasus Airlines Fluggast reisen und Ihr Flug verspätet ist oder Sie ein Pegasus Airlines Flugticket gebucht haben und Ihr Flug annulliert wurde (ohne vorherige Benachrichtigung bzw. bei einer Benachrichtigung von weniger als 14 Tagen vor Abflug) oder aus Gründen, für die eventuell die jeweiligen Behörden zuständig sind, dann können Sie als Pegasus Airlines Fluggast gemäß EU Richtlinie 261/2004 eine Entschädigung von bis zu 600€ pro Fluggast fordern. Dabei wird die Entfernung, die Sie zurücklegen, berücksichtigt.

Innerhalb Der EU:

  1. Wenn Sie bis zu 1500 km oder weniger zurücklegen, können Sie bis zu €250 fordern
  2. Bei über 1500 km können Sie bis zu €400 fordern

Zwischen EU Und Nicht-EU-Flughafen:

  1. Wenn Sie bis zu 1500 km oder weniger zurücklegen, können Sie bis zu €250 fordern
  2. Wenn die Entfernung zwischen 1500 – 3500 km liegt, können Sie bis zu €400 fordern
  3. Und bei einer Entfernung von mehr als 3500 km und Flugverspätungen von mehr als 4 Stunden können Sie bis zu €600 fordern

Anmerkung: Wenn Sie mit einer europäischen Fluggesellschaft aus einem außereuropäischen Land in ein außereuropäisches Land reisen, so gilt die EU 261 Richtlinie nicht für Sie. Wenn Sie mit einer nicht EU Fluggesellschaft von einem nicht-EU Land in die EU fliegen gilt die EU Fluggastrechteverordnung nicht. Sie gilt nur im Fall von Flugreisen auf EU-Ebene innerhalb Europas oder in einen oder aus einem EU-Mitgliedsstaat.

Anspruch auf Entschädigung bei Flugverspätung

Die EU Verordnung 261/2004 ist ein europäische Verordnung (ähnlich einem Gesetzes) und gilt für den EU-Luftraum. Teilweise haben auch nicht EU (EG) Länder diese Verordnung angenommen. Sie müssen kein EU-Bürger sein, um Entschädigung für Flugverspätung zu fordern.

Das bedeutet, dass Sie Forderungen stellen können für Flüge, die von einem beliebigen Flughafen der EU starten (mit einer beliebigen Fluggesellschaft) oder in der EU landen (mit einer in der EU registrierten Fluggesellschaft). Die Tabelle rechts legt eindeutig fest, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätung von Pegasus Airline haben oder nicht.

Abflug und Ankunftsort EU Fluglinie Nicht-EU Fluglinie
Von innerhalb EU nach innerhalb EU
Von innerhalb EU nach außerhalb EU
Von außerhalb EU nach innerhalb EU
Von außerhalb EU nach außerhalb EU

Wie beansprucht man Schadensersatzanspruch für verspätete Flüge?

1

Anspruch prüfen

Mehr Info
Überprüfen Sie, ob Sie einen Anspruch haben mit unserm Online Prozess.
2

Geben Sie Flugdaten ein

Mehr Info
Geben Sie Ihre Flugnummer, Datum der Reise, und einige weitere Informationen ein.
3

Übergeben Sie an uns

Mehr Info
Für eine stressfreie Durchsetzung geben Sie Ihren Fall an uns und unterzeichnen den digitalen Vertrag.
4

Wir verarbeiten Ihren Fall

Mehr Info
Unser Experten übernehmen alle Ihre Probleme und setzen den Anspruch durch.
5

Kompensation bekommen

Mehr Info
Komm Sie nicht zu spät, beanspruchen Sie Ihre Rechte heute.

ClaimFlights – Die Vermittler Ihrer Forderung

Der EU-Entschädigungsvorschriften ungeachtet, gibt es Fälle, in denen Passagiere, trotz einer Flugverspätung oder Flugannullierung, ihre Forderung bei der Fluggesellschaft nicht anmelden. Dies ist überwiegen auf mangelndes Wissen zurückzuführen. Fluggäste denken auch oft, dass es zu kompliziert und zeitintensiv wäre ihre Ansprüche gegen die Fluggesellschaft durchzusetzen.

ClaimFlights, ein Unternehmen mit dem nötigen Know-how in Sachen EU-Entschädigung, hilft Passagieren ihre EU-Fluggastrechte zu verstehen. Unsere Rechtsexperten stehen für Fluggäste über unser Online-Chat-System (auf unserer Website) zur Verfügung.

Passagiere, die mit Verspätungen und Ausfällen konfrontiert werden, können die genaue Höhe ihrer zu erwartenden Entschädigung, mit Hilfe des kostenlosen ClaimFlights Entschädigungsrechner, ermitteln.

Unser Team kann Ihre Forderung für Sie durchsetzen und Sie bezahlen eine Vermittlungsgebühr nur bei der Auszahlung ihrer Entschädigung. Für Passagiere, die doch im Alleingang ihre Forderung bei der Fluggesellschaft anmelden möchten, stehen natürlich auch ein Flugverspätung Musterbrief und Rechtsprechungen in unserer Datenbanken zur Verfügung.

Fordern Sie Selbst eine Entschädigung für Flugverspätung

Wenn Sie mit einem EU-registrierten Flug innerhalb Europas, nach oder aus Europa geflogen sind und Ihr Flug 3 Stunden oder mehr Verspätung hat – oder wenn Sie ein Ticket mit einem EU-registrierten Flug gebucht haben und dieser annulliert wurde – so haben Sie Anspruch auf Entschädigung. Sie müssen nicht mehr tun als uns Ihre Flugdaten zu nennen (Flugnummer und Flugdatum) und unsere Experten für Schadenersatz werden mit verschiedenen anderen Teams zusammenarbeiten, um die Daten für einen reibungslosen Ablauf zu sammeln.

Unser Team hat Zugriff zu Fluginformationen wie Dauer der Flugverspätung, Grund für die Flugannullierung / Flugverspätung, Abflug- und Ankunftszeit usw. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Entschädigungsforderung Erfolg hat. Wenn Sie also Fragen bezüglich Flugverspätungen bei Pegasus Airlines haben, können Sie ClaimFlights jederzeit kontaktieren. Verlieren Sie keine Zeit und beantragen Sie Ihre Entschädigung für Flugverspätung noch heute.

Berechnen Sie Die Summe, Die Pegasus Airlines Ihnen Schuldet

Passagiere kennen das Gesetz bzw. die Verordnung oft nicht gut genug und fordern letztendlich eine zu geringe Summe im Vergleich zur der Summe, zu deren Forderung sie berechtigt wären. Bei ClaimFlights kann die genaue Entschädigungssumme mit Hilfe des Flugverspätung Entschädigung Rechners berechnet werden.

Der Flugverspätung Entschädigungsrechner kann Ihnen helfen, den Betrag zu berechnen, den Sie von Pegasus Airline für Ihren verspäteten / annullierten Flug fordern können. Mit unserem Flugverspätung Entschädigungsrechner können Sie kostenlos prüfen, welchen Betrag Pegasus Airlines Ihnen schuldet.

Sie können mit unserer Hilfe Entschädigung für Flugverspätung fordern, indem Sie das Antragsformular ausfüllen. Sie müssen eventuelle weitere Angaben eintragen für sich selbst und Mitreisende, für die Sie Entschädigung von Pegasus Airlines fordern möchten. Unser Expertenteam kann die Forderung in Ihrem Auftrag beantragen und gemeinsam mit der Fluggesellschaft weiterverfolgen.

Fluggäste müssen nur Gebühren bezahlen, wenn sie Entschädigung von der Fluggesellschaft erhalten. Unsere Gebühren sind sehr niedrig im Vergleich zu anderen Gesellschaften für Schadenersatzforderungen. Sie können den einforderbaren Entschädigungsbetrag der von uns verlangt wird, mit anderen Gesellschaften für Schadenersatzforderungen vergleichen. ClaimFlights wickelt Ihren Fall auf der Grundlage Kein Gewinn=Keine Kosten ab und garantiert Ihnen, dass Sie die richtige Summe rechtzeitig erhalten.

Geben Sie uns Ihren Entschädigungsanspruch und wir kämpfen für Ihr Recht

Schnell, einfach und ohne Kostenrisiko die Flugentschädigung über ClaimFlights erhalten

Nützliche Informationen über Pegasus Airlines Flugdienst

Pegasus Airlines ist eine Billigfluggesellschaft, die im Jahr 1989 von Pegasus Airline zusammen mit dem türkischen Unternehmen Silkar Holding A.Ş. und Net Holding A.Ş, gegründet wurde. Sie hat ihren Sitz in Istanbul, Türkei. Sie wurde im Jahr 1990 mit zwei Boeing 737-400 in Betrieb genommen.

Nachdem Pegasus Airline und Net Holding ihre gesamten Anteile an das türkische Unternehmen Yapi Kredi Bank verkauften, wurde Pegasus im Jahr 1994 zu einem vollständig türkischen Unternehmen. Im Januar 2005 übernahm EPEGASUS Holdings Pegasus Airlines. Bis zu diesem Zeitpunkt, führte Pegasus nur Charterflüge durch. Nach der Übernahme durch EPEGASUS wurde Pegasus in eine Low-Cost-Airline (Billigfluggesellschaft) umgewandelt. Ihr Vielfliegerprogramm heißt „Pegasus Plus“. „PC“ ist der IATA-Code der Pegasus Fluggesellschaft.

eurowings airbus
Kooperationen und Tochtergesellschaften
Zu ihren wichtigsten Tochtergesellschaften gehören Pegasus Asia (ehemals Air Mamas) und Izmir Airlines. Seit 2014 werden Izmir Flüge ausschließlich für Pegasus Airlines durchgeführt.
Code-Sharing-Vereinbarungen

Pegasus Airlines hat Code-Share-Abkommen mit Pegasus Airline, KLM, Azerbaijan Airlines und IZAir. Dank solchen Kooperationen kann Pegasus Flüge mit den Code-Share-Partnern teilen.

Pegasus Wichtige Flugziele
Die wichtigsten Destinationen von Pegasus Airlines befinden sich in der Türkei. Sie hat aber auch viele Ziele in Osteuropa, u.a. in Kasachstan, Serbien und Rumänien. In Westeuropa hat Pegasus eine Reihe von deutschen, britischen und französischen Reiseziele. Die Pegasus-Flüge nach Amsterdam und Las Vegas genießen auch große Beliebtheit. Weitere internationale Flugziele wie Delhi (Indien) und Ägypten sind auch wichtige Zielorte.

Die Häufigsten Flugstrecken, Die Von Pegasus Fluggesellschaft Bedient Werden

LFD. NR. LAND STADT/STÄDTE
1 Türkei Adana, Alanya/Gazipasa, Amasya/Merzifon, Ankara (Esenboga Airport), Antalya, Balikesir/Edremit, Batman, Bodrum/Milas, Dalaman, Denizli (Cardak Airport), Diyarbakir, Elazig, Erzincan, Erzurum, Gaziantep, Hatay, Istanbul (Ataturk & Sabiha Gokcen Airport), Izmir (Adnan Menderes Airport), Kahramanmaras, Kars, Kastamonu, Kayseri, Konya, Malatya, Mardin, Mus, Nevsehir, Samsun, Sanliurfa, Sivas, Trabzon, Van (Ferit Melen Airport)
2 Deutschland Berlin (Flughafen Schönefeld), Köln / Bonn, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart
3 Russland Krasnodar, Mineralnye Vody, Moskau (Flughafen Domodedovo), Nowosibirsk (Tolmachevo Flughafen), Jekaterinburg (Koltsovo Flughafen)
4 Frankreich Lyon (Flughafen Saint Exupery), Etienne (Boutheon Flughafen), Marseille, Nizza, Paris (Flughafen Orly)
5 Italien Bologna, Mailand (Flughafen Malpensa), Bergamo, Rom
6 Großbritannien London (Flughafen Gatwick & Stansted), Manchester
7 Schweiz Genf, Zürich, Basel / Mulhouse
8 Ukraine Charkiw, Lemberg, Zaporizhia
9 Belgien Brüssel, Charleroi
10 Spanien Barcelona, Madrid
11 Dänemark Kopenhagen
12 Niederlande Amsterdam
13 Schweden Stockholm
14 Rumänien Bukarest
15 Bosnien und Herzegowina Sarajevo
16 Ungarn Budapest
17 Kosovo Pristina
18 Serbien Belgrad
19 Albanien Tirana
20 Mazedonien Skopje
21 Griechenland Athen
22 Österreich Wien
23 Tschechien Prag
24 Norwegen Oslo
Pegasus Fluggesellschaft Internationale Zielorte
LFD. NR. LAND STADT/STÄDTE
1 Ägypten Hurghada, Scharm El-Scheich
2 Israel Eilat, Tel Aviv
3 Kirgisistan Bischkek, Osh
4 ch rannte Teheran
5 Georgia Tiflis
6 Kasachstan Almaty
7 Kuwait Kuwait
8 Libanon Beirut
9 Indien Delhi
10 Irak Erbil
11 Jordanien Amman
12 UAE Dubai
13 Katar Doha
Pegasus Airlines Bewertungen und Statistiken
Die Fluggesellschaft Pegasus wurde von der Bewertungsseite für Fluggesellschaften – SkyTrax – mit 2 von 5 möglichen Sternen bei Service und Performance basierend auf 220 Kundenbewertungen bewertet. In Bezug auf Essen und Trinken bekam Pegasus 2 von 5 Sternen, für Sitzkomfort, Mitarbeiter und Value für Money 3 von 5 Sternen; aber nur 1 Stern von 5 möglichen Sternen für In-Flight Entertainment.

Nach Flightstats.com hat die Fluggesellschaft Pegasus häufige Flugverspätungen. Beispielsweise ist der Pegasus Flug PC4398 von Köln nach Istanbul im Durchschnitt 51% der Flüge verspätet, während nur 49% der Flüge pünktlich landen. Der Pegasus Flug PC398 ist sogar öfters exzessiv mit 4 Stunden und 40 Minuten verspätet. Wenn Sie derartigen Verspätungen durch Pegasus ausgesetzt sind, dann können Sie über Claim Flights eine Entschädigung für Ihre Flugverspätung von Pegasus verlangen.

Warum Sie „ClaimFlights“ wählen sollten?

Kein Gewinn = Keine Kosten

Ja, Sie lesen es richtig, wir berechnen keine Gebühren im Voraus, bis wir den Fall gewinnen und die Entschädigung von den Fluggesellschaften erhalten.

Nahezu 100% Erfolg

Nahezu 100% Erfolgsquote vor Gericht. Unsere Experten sind gut ausgebildet und wissen es wie man Ihr Geld schnell bekommt.

Keine Rechtswege-Gebühr

Keine Rechtsweg-Gebühr oder Bearbeitungsgebühr. (Es ist ohne Kostenrisiko und ohne versteckte Kosten, auch wenn wir Ihren Fall vor Gericht bringen müssen).

Beste Auszahlung

Verglichen mit Wettbewerbern erhalten Sie bei uns die beste Auszahlung. Details im Preisvergleich.

Erfolgsgebühr 22,5%

Unsere Erfolgsgebühr beträgt nur 22,5% (ohne Mehrwertsteuer, wenn Sie Nicht-EU ansässig sind). Wir haben eine fantastische Erfolgsbilanz und faire Preise.

Testsieger

Wir sind Testsieger in vielen Flugverspätung Anbieter-Tests. Erhalten Sie die beste Auszahlung für Ihren verspäteten Flug mit uns.
Dr. Mirko C. Ulbrich

Dr. Mirko C. Ulbrich

CEO

Dr. Mirko C. Ulbrich ist Gründer und Geschäftsführer der Claim Flights GmbH. Er hat viele Himalaya-Wanderungen unternommen, aber eine Leidenschaft gefunden, Rosen zu züchten und in den Alpen zu wandern.

Die folgenden Artikel könnten Sie interessieren

flug verspätet

Flug verspätet?

Bei verspäteten Flügen von mehr als 3 Stunden können Sie nach EU 261 Regelung eine Entschädigung von bis zu 600€ geltend machen...

mehr lesen

Fluggastrechte

Fluggastrechte

Die Verordnung (EG) Nr. 261 wurde 2004 eingeführt und trat 2005 in Kraft. Sie enthält gemeinsame EU-Vorschriften für Flugentschädigung und...

mehr lesen

Preisvergleich

Preisvergleich

Preisvergleich führender Fluggastrechte Portale. Flightright, Flugrecht, Fairplane und ClaimFlights sind die Namen der führenden Anbietern von...

mehr lesen

Was sagen Kunden über uns?

Möglichkeiten Ihren Anspruch durchzusetzen

Anwalt

M

Gebühr von 30€ bis 520€ + Anhörungsgebühr von 30€ bis 385€

M

Verlustrisiko, wenn Sie den Fall verlieren

M

Braucht über 2 Stunden

M

Ergebnis unbekannt

ClaimFlights

N

Zusätzliche Datenbanken und rechtliche Nachweise

N

Kein Kostenrisiko, Sie zahlen nur, wenn wir gewinnen

N

Nur 2 Minuten Ihrer Zeit

N

Experten mit hoher Erfolgsquote

Sie selbst

M

Fluggesellschaften ignorieren Kundenansprüche

M

Nimmt Stunden Ihrer Zeit in Anspruch

M

Papierkrieg und Stress

M

Der Fall könnte sowieso vor Gericht enden

Wir helfen in vielen Sprachen - ClaimFlights Internationale Webseiten