Lufthansa Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall

Nach EU Fluggastrechten bis 600€ (abzügl. Provision) Entschädigung bei Flugverspätung oder Flugausfall mit Lufthansa.

Flugroute eingeben und Entschädigungsbetrag erfahren

Die ultimative Anleitung um Entschädigung von Lufthansa bei Flugverspätung, Flugausfall oder verweigertem Boarding gemäß EU Verordnung VO EG 261/2004 zu erhalten.

Lufthansa Entschädigung bei Verspätung oder Ausfall

Wenn Ihr Lufthansa Flug …

  • mehr als 3 Stunden Verspätung hat, oder
  • Ausfälle hat ohne vorherige Information, oder
  • Ihnen das Einsteigen durch Überbuchung des Flugs verweigert wurde,

dann sind Sie als Lufthansa Fluggast berechtigt, eine Entschädigung bis zu 600€ zu fordern.

Gemäß der EU Verordnung 261/2004 steht Ihnen eine Ausgleichszahlung von bis zu 600€ zu. Die Europäische Fluggastrechteverordnung gilt für Fluggäste, die Probleme wie Flugverspätungen Flugausfällen oder Nichtbeförderung wegen Überbuchung haben.

Lufthansa Passagierrechte für Flugverspätungen / Annullierungen

Wenn Sie einen Lufthansa-Flug gebucht haben und Ihr Flug eine Verspätung hatte oder annulliert wurde, oder wenn Sie aufgrund einer Überbuchung des Fluges nicht befördert wurden, dürfen Sie für das von der Fluggesellschaft verursachte Problem, eine Entschädigung einfordern.

Da viele Menschen ihre Rechte nicht kennen, verlangen sie wegen den verursachten Unannehmlichkeiten gar keinen Schadensersatz. Jeder Fluggast hat bei einer Flugverspätung und Gecancelt, das Recht auf Entschädigung.

Die EU-Fluggastrechte-Verordnung 261/2004 stellt eindeutig fest, dass Sie bei Flugverspätungen oder Flugausfallen aufgrund Flugzeugschäden und Pilotenverspätung, Schadensersatzansprüche. Die Fluggesellschaft ist bei Nichtbeförderung infolge Überbuchung oder Recht auf Entschädigung ohne vorherige Ankündigung, schadensersatzpflichtig.

Abhängigkeit von den unterschiedlichen Ländern darf ein Passagier unter bestimmten Umständen eine Entschädigung sogar für verspätete oder annullierte Flüge, die vor einigen Jahren stattfand, verlangen.

Verwenden Sie den Entschädigungsrechner, um den genauen Betrag, den Sie verlangen könnten, zu ermitteln.

In Deutschland kann man immer hin bis zu 3 Jahren zurückgehen.

Ein Flug gilt offiziell als verspätet, wenn er sich um mindestens 3 Stunden verspätet.

  1. Bei einer Flugverspätung von über 3 Stunden, können Sie, je nach Entfernung Ihres Zielortes, zu einer Entschädigung von €250, €400 oder €600 berechtigt sein.
  2. Bei einer Flugverspätung von weniger als 3 Stunden, haben Sie keinen Anspruch auf Entschädigung.

Des weiteren müssen Fluggesellschaften Ihren Passagieren folgendes zur Verfügung stellen:

  1. Mindestens 2 Telefongespräche, Fax, E-Mails oder Nachrichten
  2. Wenn Sie aufgrund der Flugverspätung am Flughafen übernachten müssen, ist die Fluggesellschaft für das Organisieren einer Unterkunft und für den Transfer zwischen Flughafen und der Unterkunft verantwortlich.

Wieviel man von Lufthansa bei Flugverspätung fordern kann?

Der Entschädigungsanspruch variiert von 250€ bis 600€ je nach Route, Entfernung und Dauer.

Die Tabelle unten zeigt wieviel man bei Flugverspätung mit „Lufthansa“ fordern kann.

Kurze Entfernung
(bis zu 1500 km)
Mittlere Entfernung
(1501 bis 3500 km)
Weite Entfernung
(über 3500 km)
e.g. Frankfurt nach Madrid e.g. Frankfurt nach Istanbul e.g. Frankfurt nach New York
€250 €400 €600*

* der Betrag wird um 50% gekürzt, e.g. man bekommt nur 300€ für eine Entfernung von über 3500 km wenn die EU Grenzen nicht überschritten wurden.

Was muss ich bei Flugverspätung tun?

w

Fragen SIe nach einem Grund für die Verzögerung

Fragen Sie den Kundendienst der Airline nach dem Grund für die Verspätung.
l

Ankunftszeit dokumentieren

Beachten Sie die genaue Ankunftszeit (d. h. wenn die Flugzeugtüren nach der Landung geöffnet werden).
i

Sammeln Sie Beweise

Sammeln Sie zusätzliche Beweise (z. B. Fotos von den Informationstafeln am Flughafen, Bordkarte, Quittungen usw.).

Anspruch prüfen

Prüfen Sie mit unserem Flugverspätung Entschädigungsrechner, ob Ihnen ein Ausgleichsanspruch zusteht.

Kontakte austauschen

Tauschen Sie Visitenkarten mit Mitreisenden aus,
die bei Bedarf als Zeugen fungieren können.

Geld zurück fordern

Fordern Sie eine Entschädigung für Ihren Flug von der Airline oder beauftragen Sie uns mit Ihrem Fall, damit Ihr Anspruch stresslos durchgesetzt wird.

Abflug verzögert

Bei Abreiseverzögerung sind Sie für „Right to Care“ berechtigt. Die Fluggesellschaften muss Ihnen folgende Services kostenlos anbieten:

Bei 2 Stunden Flugverspätung

Lebensmittel / Snacks

Kostenlose Mahlzeiten und Erfrischungen.

Kommunikation

2 kostenlose Telefongespräche, E-Mail oder Fax-Service.

Bei 5 Stunden Flugverspätung

Lebensmittel / Snacks

Kostenlose Mahlzeiten und Erfrischungen.

Kommunikation

2 kostenlose Telefongespräche, E-Mail oder Fax-Service.

Flug

Re-Routing zum frühestmöglichen Flug

Rückerstattung

Rückerstattung der Ticketkosten, wenn Sie nicht mehr reisen möchten.

Unterkunft

Hotel Unterkunft & Transport für eine Verzögerung über Nacht.

Außerdem Entschädigung von bis zu 600 Euro wenn Sie Ihr endgültiges Ziel später als drei Stunden erreichen.

Ihr Flug war mehr als 3 Stunden verspätet?

Entschädigung beantragen

EG Verordnung 261/2004 – Lufthansa Fluggastrechte

Die EG Verordnung 261/2004 vom 17.Februar 2005 gilt für Fluggäste, die mit einer EU-Fluggesellschaft von einem Flughafen der EU, oder von einem Flughafen außerhalb der EU, zu einem EU-Reiseziel abreisen.

Die Fluggäste müssen beachten, dass die Entschädigung bei Flugverspätung gewissen Bedingungen und Ausnahmeregelungen unterworfen ist. Es gibt keine Entschädigung für Ausfälle oder Verspätungen aufgrund von außergewöhnlichen Umständen, unter denen derartige Verspätungen oder Gestrichen unkontrollierbar sind (auch höhere Gewalt genannt).

Beispiele für solche Situationen sind extreme Wettersituationen (wie ein Vulkanausbruch oder ein Hurrikan), Streik, schwere Sicherheitsbedenken (wie bei einer Sperrung durch behördliche Anordnung) oder die Befürchtung eines Terroranschlags. In solchen Situationen erhalten Fluggäste keinerlei Entschädigung.

Anbei noch einmal eine kurze Übersicht über verschiedene Ansprüche:

  1. Bei einer Verspätung von mehr als 4 Stunden, bei einem Flug von 3500 km oder mehr,
  2. einer Verspätung von 3 Stunden oder mehr, bei einem innergemeinschaftlichen Flug von 1500 km oder mehr und einer Verspätung von 3 Stunden,
  3. im Fall eines Flugs unter 1500 km bei einer Verspätung von über 3 Stunden

ist der Fluggast berechtigt, eine Entschädigung gemäß EU Richtlinie zu fordern. Dies ist in der in der EU Verordnung 261 aus 2004 festgelegt. Dieser Anspruch gilt, wenn die Verspätung nicht durch außergewöhnliche Umstände (höhere Gewalt oder auch Gottesurteil) verursacht wurde.

Wenn Sie als Lufthansa Fluggast reisen und Ihr Flug verspätet ist oder Sie ein Lufthansa Flugticket gebucht haben und Ihr Flug annulliert wurde (ohne vorherige Benachrichtigung bzw. bei einer Benachrichtigung von weniger als 14 Tagen vor Abflug) oder aus Gründen, für die eventuell die jeweiligen Behörden zuständig sind, dann können Sie als Lufthansa Airline Fluggast gemäß EU Richtlinie 261/2004 eine Entschädigung von bis zu €600 pro Fluggast fordern. Dabei wird die Entfernung, die Sie zurücklegen, berücksichtigt.

Innerhalb der EU:

  1. Wenn Sie bis zu 1500 km oder weniger zurücklegen, können Sie bis zu €250 fordern
  2. Bei über 1500 km können Sie bis zu €400 fordern

Zwischen EU und Nicht-EU-Flughafen:

  1. Wenn Sie bis zu 1500 km oder weniger zurücklegen, können Sie bis zu €250 fordern
  2. Wenn die Entfernung zwischen 1500 – 3500 km liegt, können Sie bis zu €400 fordern
  3. Und bei einer Entfernung von mehr als 3500 km und Flugverspätungen von mehr als 4 Stunden können Sie bis zu €600 fordern

Anmerkung: Wenn Sie mit einer europäischen Fluggesellschaft aus einem außereuropäischen Land in ein außereuropäisches Land reisen, so gilt die EU 261 Richtlinie nicht für Sie. Wenn Sie mit einer nicht EU Fluggesellschaft von einem nicht-EU Land in die EU fliegen gilt die EU Fluggastrechteverordnung nicht. Sie gilt nur im Fall von Flugreisen auf EU-Ebene innerhalb Europas oder in einen oder aus einem EU-Mitgliedsstaat.

Wurde Ihr Flug ohne vorherige Info annulliert?

Entschädigung beantragen

Anspruch auf Entschädigung bei Flugverspätung

Die EU-Verordnung 261/2004 ist ein europäisches Gesetz, es gilt für den EU-Luftraum. Sie müssen kein EU-Bürger sein, um Entschädigung für Flugverspätung zu fordern.

Das bedeutet, dass Sie Forderungen stellen können für Flüge, die von einem beliebigen Flughafen der EU starten (mit einer beliebigen Fluggesellschaft) oder in der EU landen (mit einer in der EU registrierten Fluggesellschaft).

Die Tabelle rechts legt eindeutig fest, ob Sie Anspruch auf Entschädigung für Flugverspätung von Lufthansa haben oder nicht.

Abflug und Ankunftsort EU Fluglinie Nicht-EU Fluglinie
Von innerhalb EU nach innerhalb EU
Von innerhalb EU nach außerhalb EU
Von außerhalb EU nach innerhalb EU
Von außerhalb EU nach außerhalb EU

Wie wir Ihnen helfen können, Schadenersatz zu verlangen?

Wenn Ihr Lufthansa Flugverspätung hatte, Ausfall wurde oder Ihnen die Beförderung verweigert wurde, können Sie aufgrund der Ihren entstandenen Unannehmlichkeiten eine Rückerstattung einfordern.

Sie können uns kontaktieren – Claim Flights und ein Team von Experten hilft Ihnen gerne bei der Geltendmachung ihres Anspruchs aufgrund Flugverspätung.

Lassen Sie uns einfach Ihre Fluginformationen zukommen (Flugnummer & Flugdatum) und unser Expertenteam wird mit diversen weiteren Teams zusammenarbeiten, um alle nötigen Daten zu sammeln und einen reibungslosen Ablauf zu ermöglichen.

Mit Hilfe des Flugvergütungsrechners können Sie den Entschädigungsbetrag berechnen, den Sie bei Lufthansa Airlines geltend machen können. Der Flugverspätungsstatus ist online verfügbar und kann auch als Grundlage für Rückerstattungen herangezogen werden.

Kennen Sie Ihre Passagierrechte mit Claim Flights!

ClaimFlights kennt die EG Fluggastrechteverordnung 261/2004. Das EU Fluggastrechte steht jedem Passagier zu und Sie sollten es nicht versäumen einen Schadensersatz zu verlangen.

Bei allen europäischen Flügen müssen Fluggesellschaften, gemäß der EU-Verordnung, eine Rückerstattung im Falle einer Flugverspätung, Annullierung oder Überbuchung zahlen.

Sie können auch rückwirkend Entschädigung für verspätete und annullierte Flüge verlangen, dies hängt jedoch von Land / Region ab. Wenn Sie in Deutschland sind, können Sie für die letzten 3 Jahre ruckwirkend eine Entschädigung einfordern und wenn Sie in Großbritannien sind, können Sie für Flugverspätungen, Nichtbeförderung wegen Überbuchung oder Flugannullierungen einige Jahre zurückgehen.

Beachten Sie aber bitte, dass wenn Ihr Flug verspätet gestartet aber pünktlich gelandet ist, können Sie keine Entschädigung verlangen. Schadensersatzpflichtig ist die Lufthansa Fluggesellschaften nur bei Flugverspätungen von mehr als 3 Stunden.

Wie beansprucht man Schadensersatzanspruch für verspätete Flüge?

1

Anspruch prüfen

Mehr Info
Überprüfen Sie, ob Sie einen Anspruch haben mit unserm Online Prozess.
2

Geben Sie Flugdaten ein

Mehr Info
Geben Sie Ihre Flugnummer, Datum der Reise, und einige weitere Informationen ein.
3

Übergeben Sie an uns

Mehr Info
Für eine stressfreie Durchsetzung geben Sie Ihren Fall an uns und unterzeichnen den digitalen Vertrag.
4

Wir verarbeiten Ihren Fall

Mehr Info
Unser Experten übernehmen alle Ihre Probleme und setzen den Anspruch durch.
5

Kompensation bekommen

Mehr Info
Komm Sie nicht zu spät, beanspruchen Sie Ihre Rechte heute.

Diese Seiten zur EU Verordnung 261/2004 (VO EG 261/2004) sollten Sie unbedingt lesen

Fluggastrechte deutsche Lufthansa AG

  1. Diese Seite sollten Sie lesen um zu verstehen, welche Flüge EU Fluggastrechte nach Fluggastrechteverordnung Sie bei Lufthansa Buchung beanspruchen Flüge, bei denen Fluggastrechte geltend gemacht werden können und höhere Gewalt
  2. Hier lesen Sie über die Ansprüche und die Anspruchshöhe.  Ihre Fluggastrechte Ansprüche auf finanzielle Entschädigung und Anrecht auf Leistungen wie Essen und Trinken
  3. Looking for the English version to claim compensation for your flight? Lufthansa Flight Delay Compensation

Claim Flights Entschädigungsprozess

Der Entschädigungsprozess von Claim Flights ist sehr einfach und die Angabe der von uns benötigten Daten erfordert nicht mehr als 3 Minuten Ihrer kostbaren Zeit.

Wir haben Zugriff zu vielen Informationen wie z.B. Flugverspätung und Annullierungen, um Entschädigung für Ihre verspäteten oder gestrichenen Flüge zu fordern.

Fordern Sie eine Entschädigung für Flugausfälle / Verspätungen

Wenn Sie mit einem EU-registrierten Flug innerhalb Europas, nach oder aus Europa geflogen sind und Ihr Flug Verspätung hat – oder Ihr gebuchter EU-registrierten Flug wurde storniert so haben Sie Anspruch auf Entschädigung.

Sie müssen nicht mehr tun als uns Ihre Flugdaten zu nennen (Flugnummer und Flugdatum) und unsere Experten für Schadenersatz werden mit verschiedenen anderen Teams zusammenarbeiten, um die Daten für einen reibungslosen Ablauf zu sammeln.

Unser Team hat Zugriff zu Fluginformationen wie Dauer der Flugverspätung, Grund für die Flugausfall oder Flugverspätung, Abflug- und Ankunftszeit usw. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Entschädigungsforderung Erfolg hat.

Wenn Sie also Fragen bezüglich Lufthansa Flug, gestrichen oder Verspätung haben, können Sie Claim Flights jederzeit kontaktieren. Verlieren Sie keine Zeit und beantragen Sie Ihre Entschädigung für Flugverspätung und Annullierung noch heute.

Berechnen Sie die Summe, die Lufthansa Airline Ihnen schuldet

Passagiere kennen das Gesetz bzw. die Verordnung oft nicht gut genug und fordern letztendlich eine zu geringe Summe im Vergleich zur der Summe, zu deren Forderung sie berechtigt wären.

Bei Claim Flights kann die genaue Entschädigungssumme mit Hilfe des Flugverspätung Entschädigung Rechners berechnet werden. Mit unserem Flugverspätung Entschädigungsrechner können Sie kostenlos prüfen, welchen Betrag Lufthansa Ihnen schuldet.

Sie können mit unserer Hilfe Entschädigung für Flugverspätung fordern, indem Sie das Antragsformular ausfüllen. Sie müssen eventuelle weitere Angaben eintragen für sich selbst und Mitreisende, für die Sie Entschädigung von Lufthansa fordern möchten.

Unser Expertenteam kann die Forderung in Ihrem Auftrag beantragen und gemeinsam mit der Fluggesellschaft weiterverfolgen. Fluggäste müssen nur Gebühren bezahlen, wenn sie Entschädigung von der Fluggesellschaft erhalten. Unsere Gebühren sind sehr niedrig im Vergleich zu anderen Gesellschaften für Schadenersatzforderungen.

Sie können den einforderbaren Entschädigungsbetrag der von uns verlangt wird, mit anderen Gesellschaften für Schadenersatzforderungen vergleichen. Claim Flights wickelt Ihren Fall auf der Grundlage Kein Gewinn Keine Kosten ab und garantiert Ihnen, dass Sie die richtige Summe rechtzeitig erhalten.

Geben Sie uns Ihren Entschädigungsanspruch und wir kämpfen für Ihr Recht

Schnell, einfach und ohne Kostenrisiko die Flugentschädigung über ClaimFlights erhalten

Nützliche Informationen über Lufthansa:

Lufthansa ist eine deutsche Fluggesellschaft. Sie ist die größte Fluggesellschaft Europas und hat die größte Passagierflugzeug-Flotte der Welt. Mit ihren Tochtergesellschaften zusammengefasst besteht die Flotte aus mehr als 650 Flugzeugen.

Der Name „Lufthansa“ wurde von dem deutschen Wort „Luft“ (Bedeutung „Luft“) und dem lateinischen Wort „Hansa“ (bedeutet „Gilde“) abgeleitet. Die Abkürzung für Lufthansa-Flüge ist LH (sein IATA-Code). Ihre Unternehmenszentrale befindet sich in Köln, während ihrer Hauptbetrieb Basis, Lufthansa Aviation Center (LAC), sich bei ihrem Hauptverkehrsknotenpunkt auf dem Frankfurter Flughafen befindet.

Lufthansa Tochterunternehmen gehören Austrian Airlines, Brussels Airlines, Eurowings (Germanwings, Eurowings Europe und Luftfahrtgesellschaft Walter), Swiss International Air Lines (Edelweiss Air und Swiss Global Air Lines), Air Dolomiti, Lufthansa CityLine, SunExpress, SunExpress Deutschland, Aerologic und Lufthansa Cargo.

lufthansa airbus

Lufthansa als Unternehmen

Bis 1994 war sie eine staatliche Fluggesellschaft und wurde erst danach privatisiert. In 1997 bildete die Lufthansa, zusammen mit anderen Fluggesellschaften wie Scandinavian Airlines, Thai Airways International, Air Canada und United Airlines, die „Star Alliance“.

Die Aktien der Deutschen Lufthansa AG werden seit 1966 an allen deutschen Börsen öffentlich gehandelt. Neben dem Präsenzhandel wird die Aktie auch elektronisch über das Xetra-System gehandelt. LH ist im DAX-Index und notiert im Prime Standard der Deutschen Börse.

Lufthansa Eigentümerverhältnisse

Weitere Projekte, an der die Lufthansa beteiligt ist:

1) Aerologic, eine deutsche Frachtfluggesellschaft, die Lufthansa zu 50% besitzt (in einem Joint Venture mit DHL).

2) SN Airholding, eine Muttergesellschaft von Brussels Airlines (Im Jahr 2009 war diese zu 45% im Eigentum von Lufthansa Airlines, Im Januar 2017 erwarb Lufthansa die restlichen 55% der Anteile).

3) Sun Express – eine Fluggesellschaft mit Sitz in Antalya, die Lufthansa und Turkish Airlines gemeinsam gehört.

Lufthansa Codesharing-Abkommen und Flugziele

Codesharing Vereinbarung erlaubt es der Fluggesellschaft Linienflüge zu teilen aber den Flug unter dem eigenen Namen zu vermarkten. Lufthansa Fluggesellschaft hat eine Codesharing-Vereinbarung mit folgende Fluggesellschaften:

Europäische Fluggesellschaften

⇒ Adria Airways ⇒ Aegean Airlines ⇒ Air Dolomiti
⇒ Air Malta ⇒ Austrian Airlines ⇒ Azerbaijan Airlines
⇒ Brussels Airlines ⇒ BMI Regional ⇒ Croatia Airlines
⇒ Eurowings ⇒ Germanwings ⇒ LOT Polish Airlines
⇒ Scandinavian Airlines ⇒ Swiss International Air Lines ⇒ TAP Air Portugal

Nicht-Europäische Fluggesellschaften

⇒ Air Astana ⇒ Air Canada ⇒ Air China
⇒ Air India ⇒ Air New Zealand ⇒ All Nippon Airways
⇒ Avianca ⇒ Cathay Pacific ⇒ Copa Airlines
⇒ Egypt Air ⇒ Ethiopian Airlines ⇒ Etihad Airways
⇒ Iran Airways ⇒ LATAM Brasils ⇒ Luxair
⇒ Singapore Airlines ⇒ South African Airwayss ⇒ TAAG Angola Airlines
⇒ Thai Airways ⇒ United Airlines

Die Lufthansa Fluggesellschaft bedient, zusammen mit ihren Tochtergesellschaften (Lufthansa CityLine & Lufthansa Regional) und mit einer Flotte von mehr als 380 Flugzeugen, 18 Inlandsflugzielen und über 193 internationale Destinationen in mehr als 81 Ländern in Asien, Afrika, Europa und Amerika.

Die häufigsten Flugstrecken, die von Lufthansa Airlines bedient werden
LFD. NR. LAND STADT/STÄDTE
1 Deutschland Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln/Bonn, München, Stuttgart, Bremen, Dresden, Freiburg, Leipzig/Halle, Münster, Nürnberg, Paderborn, Rostock, Westerland
2 Italien Ancona, Bari, Cagliari, Bologna, Catania, Bari, Florenz, Genua, Mailand Linate, Mailand Malpensa, Rom, Pisa, Venedig, Verona, Neapel, Olbia, Trieste, Turin
3 Großbritannien Aberdeen, Birmingham, Cardiff, Edinburgh, London Heathrow, Manchester, Newcastle upon Tyne, Glasgow, Inverness, Jersey
4 Spanien Alicante, Barcelona, Bilbao, Madrid, Malaga, Palma de Mallorca, Valencia
5 Frankreich Mülhausen, Lyon, Marseille, Montpellier, Nantes, Nice, Paris, Toulouse
6 Polen Gdansk, Katowice, Kraków, Lublin, Poznan, Rzeszów, Warsaw, Wroclaw
7 Dänemark Aalborg, Billund, Kopenhagen
8 Russland Moskau, Sankt Petersburg
9 Türkei Ankara, Antalya, Istanbul
10 Österreich Graz, Wien, Innsbruck
11 Portugal Lissabon, Porto, Faro
12 Schweden Göteborg, Stockholm
13 Schweiz Genf, Zürich, Basel
14 Griechenland Athen, Heraklion
15 Ungarn Budapest
16 Belgien Brüssel
17 Zypern Larnaca
18 Tschechien Prag
19 Malta Luqa
Internationale Zielorte von Lufthansa Airlines:
LFD. NR. LAND STADT/STÄDTE
1 USA Atlanta, Boston, Chicago, Charlotte, Denver, Detroit, Houston, Newark, Orlando, Philadelphia, Los Angeles, Miami, New York City, San Francisco, Seattle, Tampa, Newark, Orlando and Washington D.C
2 Indien Bangalore, Chennai, Delhi, Mumbai, Pune
3 China Peking, Nanjing, Qingdao, Shanghai
4 Kanada Montreal, Toronto, Vancouver
5 Nigeria Abuja, Lagos, Port Harcourt
6 Brasilien Rio de Janeiro, Sao Paulo
7 Südafrika Kapstadt, Johannesburg
8 Marokko Marrakech, Casablanca
9 Saudi Arabien Dammam, Jeddah, Riad
10 Japan Nagoya, Osaka, Tokio
11 Kazakhstan Almaty, Astana
12 Argentinien Buenos Aires
13 Mexiko Mexiko Stadt
14 Israel Tel Aviv
15 Thailand Bangkok
16 Iran Teheran
17 Angola Luanda
18 Kolumbien Bogota
19 Tunesien Tunis
20 Vereinigte Arabische Emirate Dubai
Lufthansa Treueprogramm Miles & More Vielflieger

Lufthansa bietet ihren Vielfliegern ein auf Loyalität basierendes Programm mit dem Namen „Miles & More“ an, das mit allen ihren Allianzen und Tochtergesellschaften genutzt werden kann. Dabei wird in Bonus- und Statusmeilen unterschieden. Die Bonusmeilen kann man zum EInkauf nutzen, die Statusmeilen um eine höhere Vielflieger Kategorie zu bekommen, wie z.B. den begehrten Senator-Vielflieger Status.

Lufthansa teilt auch Gutscheine oder Coupons in ihren Werbemaßnahmen aus. Wenn Sie Lufthansa Gutschein- oder Gutscheincodes haben, können Sie diese auf der offiziellen Website einlösen. Sie können es für eine Flugbuchung verwenden, um den Kaufpreis des Tickets zu reduzieren.

Lufthansa Airlines Services und Auszeichnungen

Lufthansa Airlines bietet je nach Reisedistanz unterschiedliche Services an Board an. Sie bieten verschiedene Arten von Menüs und Getränken oder Bordunterhaltungsdienste für Flugpassagiere. Besondere Menüs wie für Diabetes-Passagiere und Kinder können bei der Buchung bestellt werden.

Passagiere können die mobile App der Lufthansa nutzen, um ihren Flugstatus zu verfolgen, den Check-in durchzuführen oder eine Bordkarte herunterzuladen. Ein solcher Online-Service hilft Passagieren, ihre Zeit am Flughafen vor langen Warteschlangen zu bewahren. In vielen Flughäfen bietet Lufthansa auch Etix Quick Boarding inclusive der automatischen Aufgabe von Gepäck an.

Lufthansa Airlines hat folgende Auszeichnungen erhalten:

  • 5-Star Airline – Skytrax 2020
  • Europas erste 5-Star Airline 2019
  • Air Transport World Award 2019
Lufthansa Kundenservice, Telefonnummer und Beschwerde Hotline

Das Lufthansa Call Center bzw. die Lufthansa Kundenservice Nummer kann unter der Telefonnummer +49 (0) 69 86 799 799 Stunden täglich erreicht werden. Für Fluggastrechte Reklamationen und Ticket Stornierungen empfiehlt es sich jedoch per Post, Email oder Fax zu kommunizieren.

Es ist schwer Lufthansa per Email zu erreichen. Lufthansa scheint E-Mail Kontakt vermeiden zu wollen. Lufthansa E-Mail Adressen, die funktionieren werden von der Lufthansa eingestellt, falls das E-Mail Aufkommen an diese Adressen steigt. Lufthansa scheint keinen Service über E-Mail anbieten zu wollen.

Lufthansa Gepäck verspätet, beschädigt oder Gepäckverlust bei Reisegepäck

Bei beschädigtem oder verlorenem Gepäck haben Sie Anspruch auf Erstattung von bis zu 1.270 Euro nach dem Montrealer Abkommen. Reklamieren Sie Ihr beschädigtes Gepäck sofort, es besteht sonst die gesetzliche Vermutung (nach § 47 Abs. VI LuftVG), dass es unbeschädigt an Sie übergeben wurde.

Lufthansa kann eventuell Verantwortung für die Beschädigung des Reisegepäckes ablehnen. Schäden am eingecheckten Reisegepäck müssen Sie innerhalb von sieben Tagen und bei verspätetem Gepäck innerhalb von 21 Tagen, nachdem das Gepäck bei Ihnen eingetroffen ist schriftlich bei Lufthansa geltend machen.

Wie kann ich einen Lufthansa Flug stornieren

Sie haben ein Lufthansa Flugticket gekauft und wollen die Flugbuchung für Lufthansa nicht mehr wahrnehmen oder können keine Umbuchung veranlassen. Ähnlich wie bei Rechten bei Flugverspätung kommt es bei der Stornierung von Buchungen nicht darauf an wieviel Sie für das Flugticket bezahlt haben. Die Stornierung ist sowohl für Lufthansa Billigflüge als auch mit Lufthansa Karte gebuchten Discount Flügen möglich.

Wenn Sie Ihren Flug stornieren wollen ist es egal, ob Sie Ihr Flugticket bei einem Buchungsportal wie fluege.de, Opodo, airlinedirect, airfasttickets, eDreams, travelstart, lastminute.com, Flugladen.de, billigfluege.de, Expedia.de, CHECK24, travelgenio, seat24, flug.de oder direkt bei Lufthansa gebucht haben.

Sie können bis zu 100% des Lufthansa Flugtickets zurück bekommen. Dazu müssen Sie zuerst ihr Ticket bei Lufthansa stornieren. Am besten Sie rufen Lufthansa unter der Telefonnummer 0049 69 86 799 799 an oder stornieren Ihr Flugticket per Email. Selbst wenn Ihr Flug verfallen ist können Sie noch Steuern und Gebühren für Ihr Lufthansa Flugticket zurückbekommen. Normalerweise zahlt Lufthansa die Steuern und Gebühren auf Anfrage zurück.

Es gibt auch Fälle, bei denen Lufthansa die Passagiere einfach ohne deren Willen umbucht. Umbuchungen gelten wie Flugannulierungen und auch bei Umbuchen kann es Geld zurückgeben sowie natürlich bis zu 600 Euro für Ihre Fluggastrechte. Allerdings gilt zu „Geld zurück“ bei Umbuchungen komplexe Regelungen für den umgebuchten Flug. Zum Beispiel kommt es dann darauf an, wie lange der Fluggast im Vorhinein über die Umbuchung informiert wurde und wieviel früher oder später der umgebuchte Flug ankam. All diese Details können von unserem Fluggastrechner natürlich korrekt berechnet werden.

Weitere wichtige Informationen zu Lufthansa

Offizielle Internetseite: https://www.lufthansa.com 

Büroadresse der Zentrale: Deutsche Lufthansa Aktiengesellschaft, Linnicher Straße 48, 50933 Köln, Deutschland

Mobile App: Android | iPad/iPhone

Warum Sie „ClaimFlights“ wählen sollten?

Kein Gewinn = Keine Kosten

Ja, Sie lesen es richtig, wir berechnen keine Gebühren im Voraus, bis wir den Fall gewinnen und die Entschädigung von den Fluggesellschaften erhalten.

Nahezu 100% Erfolg

Nahezu 100% Erfolgsquote vor Gericht. Unsere Experten sind gut ausgebildet und wissen es wie man Ihr Geld schnell bekommt.

Keine Rechtswege-Gebühr

Keine Rechtsweg-Gebühr oder Bearbeitungsgebühr. (Es ist ohne Kostenrisiko und ohne versteckte Kosten, auch wenn wir Ihren Fall vor Gericht bringen müssen).

Beste Auszahlung

Verglichen mit Wettbewerbern erhalten Sie bei uns die beste Auszahlung. Details im Preisvergleich.

Erfolgsgebühr 22,5%

Unsere Erfolgsgebühr beträgt nur 22,5% (ohne Mehrwertsteuer, wenn Sie Nicht-EU ansässig sind). Wir haben eine fantastische Erfolgsbilanz und faire Preise.

Testsieger

Wir sind Testsieger in vielen Flugverspätung Anbieter-Tests. Erhalten Sie die beste Auszahlung für Ihren verspäteten Flug mit uns.

Häufig gestellte Fragen

Wie bekomme ich eine Entschädigung Flugverspätung Lufthansa?

Es gibt drei Möglichkeiten Ihre Fluggastrechte gegenüber Lufthansa durchzusetzten. Sie können die Lufthansa Flüge direkt in unseren Verspätungsrechner eingeben und prüfen wieviel Entschädigung Ihnen für die Lufthansa Flugverspätung zusteht oder Ihre Lufthansa Fluggastrechte selbst einfordern. Alternativ können Sie auch einen Anwalt beauftragen.

Kann ich Lufthansa Verspätung heute bei ClaimFlights im Internet sehen? Sind Lufthansa Verspätungen in Realtime in der ClaimFlights Datenbank zu sehen?

Nein, die Lufthansa Verspätung heute sind noch nicht auf unserer Internetseite. Wir beziehen die Verspätungsdaten aus verschiedenen Quellen und verifizieren die Daten anhand verschiedener Modelle. Aus diesem Grund sind die Daten auf der Internetseite immer ein paar Tage zeitverzögert.

Wenn Sie Ihre Lufthansa Erstattung Verspätung allerdings direkt in unserem Entschädigungsrechner eingeben und der Flug von heute ist, dann werden alle verfügbaren Daten verwendet und Beispielsweise auch eine Verspätungsinformation genommen, die noch nicht mit der Wetterdatenbank gegengeprüft werden konnte.

Unter welchem Synonym sind Fluggastrechte oder die Fluggastrechteverordnung sonst noch bekannt?

Synonyme für Fluggastrechte und Fluggastrechteverordnung können Begriffe wie EU Fluggastrechte, Flugverspätung Rechte, Fluggastrechte EU, EU Fluggastrechteverordnung oder Flugverspätung Entschädigung EU Verordnung, Europäische Fluggastrechte sein.

Begriffe wie EU Verordnung Flugverspätung, EU Richtlinie Flugverspätung, Rechte bei Flugverspätung, Flugrechte oder Fluggastrechte bei Verspätung werden allerdings auch synonym verwandt.

Wie lange kann es Dauern bis ich Geld für meine Passagierrechte bekomme?
Ihre Rechte Flugverspätung stehen Ihnen zu, egal ob es sich um Flugrechte bei Verspätung oder Annulierung handelt. Lufthansa zahlt in vielen Fällen erst nach der Aufforderung durch ein Inkassoinstitut. Lufthansa hat unserer Erfahrung nach die Angewohnheit (unnötige) Fragen zu den jeweiligen Fällen zu stellen, um so das Verfahren herauszuzögern. Normalerweise zahlt Lufthansa die Fluggastrecheentschädigung nach beantwortung einiger Fragenrunden zügig. Falls ein Anwalt vor Gericht gehen muß kann es aber zwischen 6-8 Monaten dauern. Obwohl wir versuchen Ihr Geld für die Flugstornierung so schnell wie möglich zu erhalten liegt dies nicht allein in unserer Hand.
Kann ich auch für Andere einen Anspruch Lufthansa einreichen?

Ja, Sie können auch für Ihre mitreisenden Personen einen Auftrag auf ClaimFlights erteilen.nd.

Sind Fluggastrechteinkasso Unternehmen seriös?

Nicht alle Unternehmen sind gleich, wie in allen Branchen gibt es Unterschiede zwischen den Unternehmen. Fluggastrechteinkasso Unternehmen müssen diverse gesetzlich vorgeschriebenen Auflagen erfüllen. Dazu gehöhrt die Zulassung als Rechtsdienstleister und eine Versicherung. Letztendlich entscheiden aber die Kunden über ein Unternehmen. Schauen Sie sich unsere Bewertungen bei Trustpilot oder anderen Bewertungsportalen an.

Kann ich weiteren, über die Fluggastrechteverordnung hinausgehenden Schadensersatz bei Flugverspätung fordern?

Generell ja. Da es aber oft nur schwer nachzuweisen ist welcher Verlust durch die Verspätung entstanden ist wurde die pauschalisierte Kompensationszahlung eingeführt.

Gibt es einen Unterschied zwischen Ausgleichszahlung Flugverspätung oder Schadensersatz Flugverspätung?

Der Gesetzgeber wollte das harte Wort „Schadensersatz“ in der EG Verordnung vermeiden und hat deshalb die Formulierung „Ausgleichszahlung“ verwendet. Obwohl es sich bei der EG VO 261/2004 genau genommen um eine Ausgleichszahlung handelt wird in den Medien auch oft von Schadensersatz gesprochen

Dr. Mirko C. Ulbrich

Dr. Mirko C. Ulbrich

CEO

Dr. Mirko C. Ulbrich ist Gründer und Geschäftsführer der Claim Flights GmbH. Er hat viele Himalaya-Wanderungen unternommen, aber eine Leidenschaft gefunden, Rosen zu züchten und in den Alpen zu wandern.

Die folgenden Artikel könnten Sie interessieren

flug verspätet

Flug verspätet?

Bei verspäteten Flügen von mehr als 3 Stunden können Sie nach EU 261 Regelung eine Entschädigung von bis zu 600€ geltend machen...

mehr lesen

Fluggastrechte

Fluggastrechte

Die Verordnung (EG) Nr. 261 wurde 2004 eingeführt und trat 2005 in Kraft. Sie enthält gemeinsame EU-Vorschriften für Flugentschädigung und...

mehr lesen

Preisvergleich

Preisvergleich

Preisvergleich führender Fluggastrechte Portale. Flightright, Flugrecht, Fairplane und ClaimFlights sind die Namen der führenden Anbietern von...

mehr lesen

Was sagen Kunden über uns?

Möglichkeiten Ihren Anspruch durchzusetzen

Anwalt

M

Gebühr von 30€ bis 520€ + Anhörungsgebühr von 30€ bis 385€

M

Verlustrisiko, wenn Sie den Fall verlieren

M

Braucht über 2 Stunden

M

Ergebnis unbekannt

ClaimFlights

N

Zusätzliche Datenbanken und rechtliche Nachweise

N

Kein Kostenrisiko, Sie zahlen nur, wenn wir gewinnen

N

Nur 2 Minuten Ihrer Zeit

N

Experten mit hoher Erfolgsquote

Sie selbst

M

Fluggesellschaften ignorieren Kundenansprüche

M

Nimmt Stunden Ihrer Zeit in Anspruch

M

Papierkrieg und Stress

M

Der Fall könnte sowieso vor Gericht enden

Wir helfen in vielen Sprachen - ClaimFlights Internationale Webseiten