Vermeiden Sie den Stress durch Flugverspätungen – Wie Sie Ihre Rechte schützen können

Flugverspätungen können stressig sein. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Rechte schützen und die Ihnen zustehende Entschädigung erhalten können!

Wir waren alle schon einmal dort. Sie sind aufgeregt, endlich Ihren lang ersehnten Urlaub anzutreten, nur um mit einer Verspätung nach der anderen konfrontiert zu werden. Sie warten und warten – bis Sie schließlich feststellen, dass Ihr Flug am schlimmsten Fall komplett gestrichen wurde. Die Frustration und der Ärger können real sein – aber bevor Sie sich diesen Emotionen hingeben, erwägen Sie stattdessen, aktiv zu werden.

Es ist möglich, den Ärger von Flugverspätungen zu vermeiden und Ihre Rechte als Fluggast zu schützen. Hier bei ClaimFlights sind wir leidenschaftlich darum bemüht, gestrandeten Flugpassagieren die ihnen zustehende Entschädigung zu ermöglichen – egal wie lästig ihre Verspätungen waren.

In diesem Artikel werden wir Tipps teilen, wie Passagiere für die ihnen geschuldete Entschädigung kämpfen und ihre Rechte bei verspäteten Flügen maximieren können.

Ursachen von Flugverspätungen

Wir waren alle schon einmal dort: Sie kommen am Flughafen an, bereit, rechtzeitig für Ihren Flug einzuchecken, nur um zu erfahren, dass er sich verzögert – manchmal um Stunden. Verständlicherweise möchten Sie wissen, warum.

Die Ursachen von Flugverspätungen sind vielfältig. Sie können auf schlechtes Wetter wie Gewitter und starke Winde, Probleme mit der Flugsicherung oder andere Gründe wie Flugzeugwartung zurückzuführen sein.

Verspätungen, die von den Fluggesellschaften verursacht werden, können auch auf Crewmangel oder technische Probleme am Flugzeug selbst zurückzuführen sein. Oftmals kann eine Kombination dieser Faktoren zu einer längeren Verzögerung führen – aber egal, was die Ursache für Ihre Flugverspätung sein mag, sollten Sie Ihre Rechte als Passagier schützen.

Das Verständnis Ihrer Rechte als Passagier

Die Erfahrung eines verspäteten Fluges kann äußerst frustrierend sein – doch das Verständnis Ihrer Rechte als Passagier kann Ihnen helfen, das Chaos zu bewältigen. Je nach Abflugort Ihres Fluges haben Sie möglicherweise Anspruch auf bestimmte Entschädigungen und zusätzliche Leistungen.

Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beachten sollten:

  • Überprüfen Sie die Richtlinien der Fluggesellschaft: Bevor Sie etwas unternehmen, ist es wichtig, sich über die Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft im Klaren zu sein. Die meisten Fluggesellschaften haben detaillierte Richtlinien darüber, welche Arten von Entschädigungen, Mahlzeiten und Services Passagieren im Falle einer Verspätung zustehen, daher konsultieren Sie diese zuerst.
  • Fordern Sie eine Entschädigung an: Wenn Ihr Flug erheblich verspätet war (wie in den Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft definiert), könnten Sie Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung haben. Abhängig vom Abflugland sollten Sie außerdem beachten, dass Sie möglicherweise weitere Rechte haben – einschließlich möglicher finanzieller Entschädigungen für Flüge, die anstelle einer Verspätung abgesagt wurden.
  • Bewahren Sie alle Dokumente auf: Eine gute Dokumentation ist entscheidend, wenn Sie eine Entschädigung oder andere Leistungen beantragen möchten. Behalten Sie Kopien aller Quittungen und Antragsformulare im Zusammenhang mit Ihrer Reise auf und stellen Sie sicher, dass sie bei Bedarf jederzeit verfügbar sind.

Dies sind nur einige Tipps, wie Sie Ihre Rechte als Passagier am besten schützen können, wenn Sie eine Flugverspätung erleben. Wenn Sie diese Punkte beachten, sollten Sie dazu beitragen, den Stress beim Jet-Setting zu reduzieren!

Wie man eine Beschwerde bei Flugverspätungen einreicht

Wenn Sie Ihren Flug verpassen oder sich an Bord eines verspäteten Fluges befinden, ist der erste Gedanke, wie Sie Ihre Rechte schützen können. Und keine Sorge, es ist keine Raketenwissenschaft! Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Information, um eine Beschwerde einzureichen, und genau hier kommt ClaimFlights ins Spiel.

So können Sie eine Beschwerde bei Flugverspätungen einreichen:

  1. Senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie die Kundenbetreuung der Fluggesellschaft an und erklären Sie, was passiert ist.
  2. Geben Sie dabei alle Details an, einschließlich Flugnummer, Zielort, Ticketnummern, Reisedaten usw.
  3. Fordern Sie eine Entschädigung für zusätzliche Kosten wie Verpflegung und Unterkunft aufgrund der Verspätung oder Annullierung Ihres Fluges.
  4. Behalten Sie alle E-Mails, Telefonanrufe und sonstige Korrespondenz im Zusammenhang mit Ansprüchen aufgrund Ihrer Verspätung oder Annullierung im Blick.
  5. Nutzen Sie einen automatisierten Service wie ClaimFlights, wenn Sie Hilfe oder Unterstützung während des gesamten Prozesses wünschen, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Anforderungen erfüllt werden, um eine Entschädigung für entstandene Verluste aufgrund Ihrer Flugverspätung oder -annullierung zu sichern.

Wann steht eine Entschädigung an?

Wenn es um verspätete Flüge geht, haben Sie sich jemals gefragt, wann Ihnen eine Entschädigung zusteht? Das hängt alles von der Flugverspätung und der Dauer der Verspätung ab. Hier sind einige Bedingungen, die bestimmen, ob Sie eine Entschädigung beantragen können:

Flugstrecke

Die Flugstrecke spielt eine Rolle bei der Festlegung der Höhe der Entschädigung. Zum Beispiel sind Flüge unter 1.500 km für bis zu 250 € berechtigt, während Flüge über 3.500 km Beträge von bis zu 600 € erhalten könnten. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Entschädigung beanspruchen können, wenn die Verspätung lediglich 2 oder weniger als 3 Stunden beträgt. Die Vorschriften variieren von Land zu Land, daher sollten Sie Ihre relevanten nationalen Gesetze überprüfen, um weitere Informationen zu erhalten.

Irrtümliche oder außergewöhnliche Umstände

Die Fluggesellschaften können Ihren Anspruch ablehnen, wenn sie nachweisen können, dass die Flugverspätung auf ‚außergewöhnliche Umstände‚ wie schlechtes Wetter oder Streiks zurückzuführen war. Diese Umstände liegen außerhalb der Kontrolle der Fluggesellschaften und sind daher von den Rechten und Ansprüchen der Passagiere ausgeschlossen.

Weitere außergewöhnliche Umstände umfassen technische Probleme oder medizinische Notfälle an Bord, usw. Sie mögen das als unfair empfinden, aber es ist alles in den EU-Vorschriften festgelegt.

So haben Sie eine schnelle Übersicht darüber, wann Sie für verspätete Flüge entschädigt werden können und wie viel Sie geltend machen können, sowie Beispiele außergewöhnlicher Situationen, in denen gemäß EU-Recht keine Entschädigung fällig ist. Denken Sie daran, dass jedes Land seine eigenen Richtlinien hat, daher sollten Sie diese überprüfen, wenn Sie mehr erfahren möchten!

Bei Flugverspätung über 3 Stunden oder Flugannullierung könnte Ihnen ein Ausgleichsanspruch von bis zu 600€ (abzügl. Provision) nach der Verordnung (EG ) Nr. 261/2004 zustehen.

Gratis prüfen

Wir arbeiten auf einer „Kein Gewinn = Keine Gebühr“ Basis. Sie haben keinerlei Kostenrisiko.

Welches ist das beste Unternehmen, um Entschädigung für europäische Flugverspätungen zu fordern?

Um den besten Anbieter für Flugentschädigung zu finden ist es wichtig die verschiedenen Fluggastrechteportale zu vergleichen.

ClaimFlights ist mit 22,5% (zzgl. MwSt.) der günstigste Anbieter um Fluggastrechte durchzusetzen und damit das günstigste Fluggastrechteportal.

Diese Tabelle zeigt einen direkten Preisvergleich. Die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. von 19% wurde bei allen Fluggastrechte Portalen berücksichtigt.

Ihre Auszahlung* (als Entschädigungszahlung)

bei weniger als 1500 km bei 1501 bis 3500 km bei mehr als 3500 km
ClaimFlights 183,06 € 292,90 € 439,35 €
Fairplane 162,50 € 260 € 390 €
Myflyright 150,62 € 241 € 361,5 €
Flightright 125,75 € 201,20 € 301,80 €
Airhelp 125 € 200 € 300 €

* Quelle: Vergleich von Flugastrechteportal Preisen, Stand 08. September 2023. Hier basieren die Berechnungen auf der Annahme, dass rechtliche Schritte erforderlich waren.

Wie man Entschädigung für Flugverspätungen geltend macht

Wenn es um Flugverspätungen geht, kann das Wissen darüber, wie Sie Ihre Rechte als Passagier schützen können, Ihnen eine dringend benötigte finanzielle Entlastung verschaffen. Die Beantragung einer Entschädigung für Flugverspätungen bei einer Fluggesellschaft ist tatsächlich einfacher als Sie denken – aber Sie müssen zuerst genau wissen, worauf Sie Anspruch haben.

Die gute Nachricht ist, dass Passagiere, deren Flug bestimmte Kriterien erfüllt, Anspruch auf Entschädigung haben und je nach Dauer der Ankunftsverspätung bis zu 600 € pro Person und Flug geltend machen können.

Wie man Entschädigung geltend macht

Es gibt zwei Hauptschritte, um eine Entschädigung für einen verspäteten oder annullierten Flug geltend zu machen:

  1. Erfahren Sie, ob Sie anspruchsberechtigt sind, indem Sie die Kriterien der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 überprüfen.
  2. Stellen Sie einen Anspruch gegen die Fluggesellschaft und verfolgen Sie Ihren Fall, bis er abgeschlossen ist.

Wenn Ihr Fall genehmigt wird, erhalten Sie Ihre Entschädigung in Form eines Schecks oder einer elektronischen Überweisung innerhalb von nur einer Woche! Deshalb ist es so wichtig, schnell einen Anspruch einzureichen und einen Nachweis für die Verspätung zu haben, wie z.B. ein offizielles Dokument vom Flughafen oder einen Screenshot einer Reise-App – diese sind wesentlich, um Ihre Rechte geltend zu machen! Wenn Sie jedoch unsicher sind, wie Sie selbst einen Anspruch einreichen sollen oder nicht alle erforderlichen Dokumente zur Hand haben, gibt es Dienstleistungen wie ClaimFlights, die bei der schnellen Einreichung von Ansprüchen unterstützen!

Tipps für einen reibungsloseren Flug beim nächsten Mal

Niemand mag Flugverspätungen, und sie können stressig sein. Um Ihnen in Zukunft zu helfen, Flugverspätungen und Stress zu vermeiden, hier sind einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Rechte als Passagier zu schützen:

Frühzeitig einchecken

Versuchen, die Uhr zu schlagen, indem Sie sich später einchecken, kann sich gegen Sie richten, wenn es tödliche technische Probleme oder Wetterbedingungen gibt, die zu Verspätungen führen. Um sicherzustellen, dass Sie Ihr Flugzeug nicht verpassen, checken Sie frühzeitig ein und kommen Sie mindestens eine Stunde vor der Abflugzeit am Flughafen an.

Früher an Bord gehen

Es ist immer eine gute Idee, früher in Ihr Flugzeug einzusteigen und sich in Ihrem Sitz einzurichten. Dadurch haben Sie Zeit, Ihren Plan zu überdenken, falls es Probleme mit Ihrem Flug gibt. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass, wenn alle Passagiere in einem Flugzeug noch nicht eingestiegen sind, die Fluggesellschaft den Flug möglicherweise storniert oder verzögert, daher ist das rechtzeitige Einsteigen entscheidend.

Haben Sie eine Flugverspätungsversicherung

Es wird dringend empfohlen, beim Fliegen eine Versicherung abzuschließen, da sie Sie vor bestimmten Risiken wie Personenschäden, verlorenem Gepäck oder Reiseunterbrechungen, einschließlich Flugverspätungen, schützt, die zu einer Vielzahl von Verlusten für Sie führen könnten. Darüber hinaus kann eine Versicherung dazu beitragen, verlorene Arbeitstage auszugleichen, wenn Geschäftsreisen aufgrund von Flugverspätungen beeinträchtigt werden.

Indem Sie diesen Tipps folgen, hoffentlich haben Sie beim nächsten Mal einen reibungsloseren Flug mit weniger Sorgen über unerwartete Verspätungen und Annullierungen, wenn Sie von Punkt A nach Punkt B gelangen möchten!

Fazit

Von der Kenntnis der spezifischen Richtlinien Ihrer Fluggesellschaft und der ordnungsgemäßen Vorbereitung Ihrer Reisedokumente bis hin zur Einreichung einer Beschwerde und der Suche nach Erstattung im Rahmen des Anspruchsverfahrens haben wir viele Informationen in Bezug auf Entschädigung bei Flugverspätungen behandelt.

Letztendlich ist die wichtigste Erkenntnis, dass Sie das Recht haben, informiert zu werden, das Recht auf Umleitung und das Recht auf Entschädigung. Sollten Sie auf Flugreisen Unannehmlichkeiten erfahren, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihre Rechte schützen und wann Sie darauf reagieren sollten. Mit Hilfe von Unternehmen wie ClaimFlights können Sie den Prozess schnell und einfach erledigen, um eine reibungslose Entschädigung für Ihre Flugverspätung zu erhalten.

Taktiken, um mit Turbulenzen umzugehen

Taktiken zum Umgang mit Turbulenzen: Strategien, um ruhig zu bleiben und zu entspannen Turbulenz ist eine unvermeidliche Herausforderung, der sich Piloten und Passagiere stellen. Sie bezieht sich auf die unberechenbaren und erratischen...

Entschädigung für verlorenes Gepäck erhalten

Verlorenes Gepäck: Was tun, wenn Ihre Taschen nicht mit Ihnen ankommen? Das Reisen kann eine freudige und bereichernde Erfahrung sein, aber manchmal läuft nicht alles wie geplant. Eine solche Unannehmlichkeit, die Ihre Reisepläne...

Wir helfen in vielen Sprachen - ClaimFlights Internationale Webseiten