Erhalten Sie eine Entschädigung für Ihren verspäteten Flug

Apr 13, 2023

Wir verstehen, wie frustrierend es ist, einen verspäteten Flug zu erleben. Es beeinträchtigt nicht nur Ihre Reisepläne, sondern kann auch zu verpassten Anschlüssen, verlorenen Arbeitsstunden und sogar zusätzlichen Kosten führen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie möglicherweise Anspruch auf Entschädigung für Ihren verspäteten Flug haben. In diesem Artikel geben wir Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um eine Entschädigung für Ihren verspäteten Flug geltend zu machen.

Was ist Entschädigung für verspätete Flüge?

Eine Entschädigung für verspätete Flüge ist eine monetäre Entschädigung, die an Passagiere gezahlt wird, deren Flugankunftszeit sich verzögert hat.

Die Höhe der Entschädigung, auf die Sie Anspruch haben, hängt von der Entfernung Ihres Fluges und der Dauer der Verspätung ab.

Die Verordnung (EG) Nr. 261/2004 der Europäischen Union schreibt vor, dass Fluggesellschaften Passagieren eine Entschädigung zahlen müssen, die Flugverspätungen von mehr als drei Stunden erfahren, mit bestimmten Ausnahmen.

Wie man eine Entschädigung für einen verspäteten Flug beantragt?

Wenn Ihr Flug verspätet ist, sollten Sie zuerst die Dauer der Verzögerung überprüfen.

Wenn Ihr Flug um mehr als drei Stunden verspätet ist, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Entschädigung.

Sie sollten auch prüfen, ob die Verspätung durch einen außergewöhnlichen Umstand wie schwere Wetterbedingungen, Streiks oder Sicherheitsprobleme verursacht wurde.

Wenn die Verspätung durch einen außergewöhnlichen Umstand verursacht wurde, ist die Fluggesellschaft möglicherweise nicht verpflichtet, eine Entschädigung zu leisten.

Um eine Entschädigung zu beantragen, sollten Sie die Kundenabteilung der Fluggesellschaft kontaktieren und ein Entschädigungsformular anfordern.

Sie müssen Details zu Ihrem Flug angeben, einschließlich Flugnummer, Datum sowie Abflug- und Ankunftszeiten.

Sie sollten auch Informationen über den Grund für die Verspätung angeben, sofern bekannt.

Sobald Sie Ihren Anspruch eingereicht haben, wird die Fluggesellschaft diesen prüfen und feststellen, ob Sie anspruchsberechtigt sind.

Wenn Ihr Anspruch genehmigt wird, informiert Sie die Fluggesellschaft über die Höhe der Entschädigung und die Zahlungsmethode.

Wie viel Entschädigung können Sie erhalten?

Die Höhe der Entschädigung, die Sie für einen verspäteten Flug erhalten können, hängt von der Entfernung Ihres Fluges und der Dauer der Verspätung ab.

Für Flüge innerhalb der Europäischen Union können Sie bis zu 250 € bei einer Verspätung von drei Stunden oder mehr, bis zu 400 € bei einer Verspätung von vier Stunden oder mehr und bis zu 600 € bei einer Verspätung von fünf Stunden oder mehr erhalten.

Für Flüge außerhalb der Europäischen Union variiert die Höhe der Entschädigung je nach Land und Fluggesellschaft.

Was sind Ihre Rechte als Passagier?

Als Passagier haben Sie bestimmte Rechte, die Sie im Falle eines verspäteten Fluges schützen. Diese Rechte umfassen:

  • Das Recht auf Informationen über die Verspätung und die geschätzte Abflugzeit.
  • Das Recht auf Essen und Getränke, wenn die Verspätung eine bestimmte Zeit überschreitet.
  • Das Recht auf Unterkunft, wenn die Verspätung eine Übernachtung erfordert.
  • Das Recht auf zwei Telefonate, E-Mails oder Faxe.
  • Das Recht auf Entschädigung bei berechtigtem Anspruch.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Rechte nur für Flüge gelten, die von der Europäischen Union abfliegen oder von EU-Fluggesellschaften in die Europäische Union betrieben werden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie im Falle eines verspäteten Fluges möglicherweise Anspruch auf Entschädigung haben.

Die Höhe der Entschädigung hängt von der Entfernung Ihres Fluges und der Dauer der Verspätung ab.

Um eine Entschädigung zu erhalten, sollten Sie die Kundenabteilung der Fluggesellschaft kontaktieren und ein Entschädigungs formular anfordern.

Als Passagier haben Sie bestimmte Rechte, die Sie im Falle eines verspäteten Fluges schützen.

Esenia Ulbrich

Esenia Ulbrich

Founder & Legal Head

Esenia Ulbrich ist Gründerin von Claim Flights GmbH und leitet das Rechtsteam. Sie besitzt einen Master of Business Administration und liebt es, im Saronischen Golf zu segeln, in den Alpen zu wandern und Zeit mit ihrer Tochter zu verbringen.

Taktiken, um mit Turbulenzen umzugehen

Taktiken zum Umgang mit Turbulenzen: Strategien, um ruhig zu bleiben und zu entspannen Turbulenz ist eine unvermeidliche Herausforderung, der sich Piloten und Passagiere stellen. Sie bezieht sich auf die unberechenbaren und erratischen...

Entschädigung für verlorenes Gepäck erhalten

Verlorenes Gepäck: Was tun, wenn Ihre Taschen nicht mit Ihnen ankommen? Das Reisen kann eine freudige und bereichernde Erfahrung sein, aber manchmal läuft nicht alles wie geplant. Eine solche Unannehmlichkeit, die Ihre Reisepläne...

Wir helfen in vielen Sprachen - ClaimFlights Internationale Webseiten